Facebook RM

From Miranda NG
< Plugin:FacebookPlugin:Facebook/de
Jump to: navigation, search

Facebook RM
Facebook RM
Dateiname Facebook.dll
Autoren Michal Zelinka, Robert Pösel
Download-Links
Stabile Version: 32-bit, 64-bit
Entwicklungsversion: 32-bit, 64-bit
Andere: Smiley pack (with Emoji)
IEView template,

Unterstützung für Facebook in Miranda NG.

Hauptfunktionen

  • Suchen und Hinzufügen von Kontakten
  • Anfragen, Annehmen und Zurücknehmen von Freundschaften
  • Unsichtbarkeitsstatus
  • Benachrichtigungen wenn Sie jemand aus seinen Freunden entfernt.
  • Status aus Miranda auf Ihre Pinnwand schreiben
  • Newsfeed aus Pinnwand und neuen Benachrichtigungen
  • Zeigt Kontakte im "Am Telefon"-Status
  • Mit dem Plugin Fingerprint können Sie den Client Ihrer Kontakte sehen: website, Facebook App and Facebook Messenger

Addons

Problembehebung

  • Wenn Sie sich in Miranda nicht anmelden können, dann überprüfen Sie, ob Sie sich im Browser anmelden können. Es könnte eine (noch nicht unterstützte) Sicherheitsmaßnahme oder ein Fehler von Facebook sein.
  • Wenn es im Browser funktioniert, aber Sie sich immer noch nicht in Miranda anmelden können, dann installieren und öffnen Sie Database Editor (Seien Sie vorsichtig!) und löschen Sie den Schlüssel DeviceID in Settings/<account's internal name> (bspw. Facebook_1) und versuchen Sie sich erneut anzumelden.
  • If you still can't login from Miranda, you can share your working session from your web browser and use it in Miranda. DeviceID in Miranda is basically a cookie holding your session (= remembered login, so you don't need to login every time you open the website in browser). And instead of deleting it, you can set its value to the value of cookie with name "datr" from your web browser. In other words, open some kind of cookies manager in your web browser, find cookie with name "datr" from facebook.com website, and copy it's value to Miranda as DeviceID's value. This way you will share your working session from web browser with Miranda. Be careful though: This is only temporary solution and it will cause you same problems as you experienced in Miranda (showing captchas or deny sending URLs completely - it's only temporary, though).


You need to clean your computer error

This is a message from FB. This problem now affects more people. The solution is to login from any browser where you don't have saved cookies for Facebook (or just delete your Facebook cookies in your main browser), then the same error message will show up there and you will need to just go through the process.

While doing so, make sure you are offline in your Miranda and then delete DeviceID key (through the Database Editor in branch Settings / Facebook – or what the internal name of your account is). This value is actually a cookie which identifies a logged in user (device) – if you will keep the old one here in Miranda, Facebook will still think that this device is infected. Therefore, it is necessary to delete it before attempting to login again.

Reason of this problem is that Facebook probably changed some communication request again, so then it thinks that plugin works as a malware. Because of that it could also show captcha codes when sending links.

Versteckte Einstellungen

Um diese Einstellungen zu ändern benötigen Sie das Plugin Database Editor.

Einstellung Typ Standardwert Beschreibung
Locale String Keine Fehler auf Facebook in der angegebenen Sprache erhalten: "en_US", "de_DE" etc. (erfordert Neustart).
NaseemsSpamMode Byte 0 1 = Kontakte nicht hinzufügen wenn wir ihnen von anderen Instanzen eine Nachricht senden, erst wenn diese antworten.
NoChatMessageReadNotify Byte 0 1 = Ignore chat message read notify.
OpenUrlBrowser Unicode Keine URLs in einem anderen Browser öffnen. Der Wert ist der Pfad zum Browser, im Einstellungszweig des Kontos.
PagePrefix Unicode 📄 Präfix für den Namen von "Seiten"-Kontakten (wird erst nach Neustart übernommen).
PollRate Byte 24 Zeit zwischen Abrufen der Freundesliste und der Neuigkeiten (in Sekunden, zwischen 10 und 60).
SendMessageTries Byte 1 Anzahl Versuche, eine Nachricht zu senden (zwischen 1 und 5).
TimeoutsLimit Byte 3 Anzahl Fehler nach denen die Verbindung zu Facebook getrennt wird.