TabSRMM

From Miranda NG
Plugin:TabSRMM/de
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Plugin:TabSRMM and the translation is 82% complete.

Other languages:
беларуская • ‎čeština • ‎Deutsch • ‎English • ‎polski • ‎русский
TabSRMM
TabSRMM
Dateiname TabSRMM.dll
Autor Nightwish
Download-Links
Stabile Version: 32-bit, 64-bit
Entwicklungsversion: 32-bit, 64-bit

TabSRMM ist das umfangreichste Nachrichtenfensterplugin für Miranda.

TabSRMM covers all aspects of messaging: instant messaging (1:1 IM chats) and group chats (also known as MUC – multi-user chat, on IRC usually known as channels and on Jabber as rooms).

TabSRMM integrates all their functionality into a single plugin under a unified user interface. With TabSRMM, it is possible to mix normal- and group chats as tabs within the same window or split them into multiple windows.

TabSRMM hat auch ein eingebautes Benachrichtigungsmodul, welches Sie über den Systemtray oder Popups (benötigt ein Popup-Plugin) benachrichtigt.


Funktionen

Detaillierte, aber vermutlich unvollständige Liste der Funktionen:

  • Tabbed user interface with multiple containers and different modes of tab assignment.
  • Rich user interface, including a menu bar, a customizable toolbar, an info panel, tabs on top or at the bottom and much more.
  • A switch bar at the left or right side – a widescreen friendly replacement for top or bottom tabs.
  • Keyboard shortcuts for almost every important feature – many of them can be customized.
  • Display of contact pictures (avatars) in the message window.
  • Customizable message history format with custom templates and many font- and color setting for different kind of messages or events.
  • Support for IEView and History++ to display the message history. IEView allows for HTML and CSS styled history display with almost endless ways to design the message display.
  • Support for metacontacts with automatic subcontact detection.
  • Notifications module to show popup windows on incoming events. Can be customized in many ways.
  • Skinning for the message window UI and themes to import and export existing font- and color configurations with a few clicks.
  • An unattended send mode for automatically sending messages later (when a contact comes online) or sending messages to multiple contacts. See here for more.
  • Support for modern Aero features in the UI and – on Windows 7 only – for Aero Peek ("per tab" task bar thumbnails and live previews).
  • Automatically split long messages which exceed the message length limit of the protocol.
  • Customizable UI – almost any UI element can be disabled or hidden for people who prefer a simple and clean UI.

Technische Details

  • Geschrieben in C++ in der Win32-API - keine zusätzlichen Bibliotheken.
  • Aktiv weiterentwickelt und aktualisiert für kommende Miranda-Versionen.
  • Relativ vollständige Dokumentation verfügbar. Es gibt jedoch noch große undokumentierte Teile.
  • Open-Source, lizensiert unter GPL.

TabSRMM ist einer von drei aktiv entwickelten Nachrichtenmodule für Miranda. Die anderen beiden sind StdMsg (das Standard-Plugin, Teil vom Miranda-Kern) und Scriver, ein anderes Nachrichtenfesterplugin welches Einzel- und Gruppenchats in einem Fenster integriert.

Zusätzliche Informationen

Referenzartikel

Customizing the plugin

Theming and skinning

FAQ

Versteckte Einstellungen

Die meisten dieser Werte existieren bei einer frischen Installation von TabSRMM nicht, also können Sie diese mit DbEditorPP nicht finden. Die Standardwerte für diese Einstellungen sind im Plugin einprogrammiert, und können geändert werden, indem die entsprechenden Datenbankeinstellungen angelegt werden.

Einige dieser Einstellungen sind experimentell und sollten nur mit Vorsicht verwendet werden. Diese können unbekannte Bugs auslösen und die meisten Einstellungen sind nicht mit allen Einstellungskombinationen getestet.

Um diese Einstellungen zu ändern benötigen Sie das Plugin Database Editor.

Wichtig
Der Modulname für alle TabSRMM-Datenbankeinstellungen ist Tab_SRMsg. Bei allen Einstellungen muss auf Groß-/Kleinschriebung geachtet werden.
Versteckte Einstellungen
Einstellung Typ Standardwert Beschreibung
disableVScroll Byte Wenn dieser Wert vorhanden und ungleich Null ist, werden die vertikalen Bildlaufleisten in den Textfeldern des Nachrichtenfensters deaktiviert. Das Scrollen sollte weiterhin mit dem Mausrad oder den Tastaturkürzeln möglich sein. Dies ist experimentell und kann bei bestimmten Versionen des Rich Edit-Steuerelements zu Problemen führen. Wenn Sie einen Skin laden, wird dieser auch überschrieben, da Skins eine eigene Einstellung für die Sichtbarkeit der Bildlaufleiste haben. Die Einstellung funktioniert nur mit dem Standardnachrichtenverlauf. Diese Einstellung wird möglicherweise erst nach einem Neustart von Miranda wirksam.
forceTaskBarStatusOverlays Byte Unter Windows 7 und unter Verwendung der großen Taskleiste (auch als "Superbar" bezeichnet) verwendet TabSRMM bei Bedarf Überlagerungssymbole auf den Schaltflächen der Taskleiste. Beispielsweise verwenden Dinge wie Tipp- oder Nachrichtenbenachrichtigungen Überlagerungssymbole, um bestimmte Aktivitäten anzuzeigen. Wenn Sie diesen Wert auf 1 setzen, werden Überlagerungssymbole immer erzwungen. Wenn kein spezielles Benachrichtigungssymbol angezeigt werden soll, werden Statussymbole als Überlagerungen verwendet. Die Einstellung ist für alle Container global. Diese Einstellung hat keine Auswirkung, wenn Sie nicht unter Windows 7 ausgeführt werden oder wenn Sie die große Taskleiste nicht verwenden. Das Ändern dieses Werts erfordert keinen Neustart, Sie müssen jedoch vorhandene Nachrichtenfenster schließen und erneut öffnen.
forceThemedToolbar Byte Rendern Sie die Toolbar unabhängig von anderen Einstellungen mit visuellen Stilen. Im Wesentlichen werden dadurch die farbigen Verläufe in der Toolbar des Nachrichtenfensters deaktiviert und stattdessen ein Standard-Toolbarhintergrund für visuelle Stile gezeichnet. Diese Einstellung wird sofort beim nächsten Neuzeichnen angewendet, ein Neustart ist nicht erforderlich.
inputFontFix Byte Wenn Sie dies auf 0 setzen, entfernt TabSRMM keine Schriftattribute mehr aus der Schriftarteneinstellung des Nachrichteneingabebereichs, sodass Sie für den Schreibbereich fette/kursive/unterstrichene Schriftarten verwenden können. Beachten Sie, dass dies den Formatierungsparser verwirren kann und die Verwendung einer fett gedruckten Schrift standardmäßig dazu führen kann, dass Sie immer fett gedruckten Text an IRC-Kanäle senden. Ein Neustart (oder zumindest eine Änderung einer Einstellung, die ein erneutes Laden aller Schriftarteinstellungen auslöst) ist erforderlich.
quoteLineLength Dword 64 Gibt die erzwungene Zeilenlänge für die Zitierfunktion an. Bei Verwendung der Zitierfunktion formatiert TabSRMM den zitierten Text auf diese Zeilenlänge neu und fügt am Anfang jeder Zeile Standard-Zitierzeichen (>) hinzu.
taskBarIconAlpha Byte Stellt die Transparenz von Avataren in der Taskleiste an. Ein Wert von 255 macht Avatare in der Taskleiste vollständig undurchsichtig. Niedrigere Werte können verwendet werden, um sie transparenter zu machen und die Sichtbarkeit des überlagerten Statussymbols zu verbessern. Der Avatar der Taskleiste wird aktualisiert, um die Änderung bei der nächsten Erstellung widerzuspiegeln, die normalerweise auftritt, wenn ein Nachrichtenfenster geöffnet wird oder wenn sich der Avatar ändert, während ein Fenster geöffnet ist.